Wissenschaft

You are currently browsing the archive for the Wissenschaft category.

Bitte habt Geduld mit mir, ich finde neue Lösungen.

Wissenschaftler aus New Mexico haben heraus gefunden, dass sich die Gehirne von besonders kreativen Menschen an einer Stelle ähneln: Zwischen dem Präfrontalen Cortex an der Stirnseite des Gehirns und dem tiefer liegenden Thalamus liegt eine Region, in der Nervenreize besonders langsam weiter geleitet werden. Die verzögerte Kommunikation zwischen verschiedenen Gehirnarealen könnte eine wichtige Voraussetzung für kreatives Denken sein, vermuten die Forscher im Journal “PLoS ONE“. Abwegige Gedanken könnten so zusammengebracht werden, und neue Ideen könnten entstehen.
Dradio,Wer langsam denkt, denkt kreativ.

(Danke für den Hinweis, Gundl)

Tags: ,

Ein guter Freund hat mich eingeladen, mit in den Film Plastic Planet zu gehen. Das ist ein echt aufschlussreicher Dokumentarfilm. Werner Boote hat ihn außerdem so gestaltet, das einem nicht langweilig wird.
Ich wusste nicht, dass alle Plastik-Produkte, die wir verwenden giftig sind. Und auch nicht, dass wir Menschen schon Plastik im Blut haben. Schaut Euch den Trailer an.

Der Film ist sehr sehr sehenswert!

Tags: , ,